Sozialkompendium.org

>> Inhalt  >> Dialog  >> Praxis

Lorenzetti_Xfan_170
ksoeste

Versammlungen
Dokumente

3. Europäische Versammlung  
Sibiu 2007
swortkl
Sozialwort
der christlichen Kirchen
Österreich 2003
Charta_oekumenika_80
Charta Oekumenika Strassburg 2001
graz
Base_Logo_70
1. Europäische Versammlung Basel 1989
Logo_SibiuEOEV3_th
2. Europäische Versammlung
Graz 1997

Ökumenische Zitate

 
9. Kapitel: Die internationale Gemeinschaft

Sozialwort des ökumenischen Rates der Kirchen in Österreich 2003


 

Weltweite Zusammenarbeit
 
(270) Eine dauerhafte Verbesserung der Situation der Armen verlangt eine Entwicklungspolitik, die auf ein sozial- und ökologisch nachhaltiges Wirtschaftswachstum ausgerichtet ist. Neben der dringend notwendigen Entschuldung aller armen Länder ist eine Umverteilung von Ressourcen,
wie landwirtschaftlich nutzbarem Boden, notwendig.
 
Die Sicherung sozialer Grunddienste wie Trinkwasserversorgung, Bildung und medizinische Versorgung hat absolute Priorität, wenn es um eine nachhaltige Verbesserung der Lebensumstände geht.

 
Umdenken
 
(270) Soll entsprechend der
Abschlusserklärung des Milleniumsgipfels der Vereinten Nationen 2000
die Zahl der in absoluter Armut lebenden Menschen bis zum Jahr 2015 halbiert werden, braucht es ein Umdenken der reichen Länder und das Engagement aller staatlichen Einrichtungen und nicht-staatlichen Organisationen.

 
Kirchen in einer Welt
 
(273) Die christlichen Kirchen setzen sich, gemeinsam mit vielen Menschenrechtsorganisationen, für eine Globalisierung von Rechten ein: die allgemeinen Menschenrechte, soziale, politische und ökonomische Rechte sowie spezifische Frauenrechte müssen weltweit anerkannt und durchgesetzt werden.

 

Zukunftsfähige Politik
 
(293) Im Jahr 2000 haben sich die Mitgliedsstaaten der UNO verpflichtet, die Armut bis 2015 zu halbieren und dabei das Prinzip Nachhaltigkeit in den nationalen Politiken zu verankern. Dafür sind noch beträchtliche Anstrengungen erforderlich. Darüber hinaus braucht es Maßnahmen, um eine höhere Verbindlichkeit bei
internationalen Umwelt- und Menschenrechtsabkommen zu erreichen.

Andere christliche

Stellungnahmen

CEC-Dokumente und Treffen über die Europäische Integration (englisch, ungarisch)
 
KAIROS Europa
Unterwegs zu einem Europa für Gerechtigkeit
 
 
CEC-KEK Kommission für Kirche und Gesellschaft:
>> CSC Briefing on the COE (Council of Europe)  
White Paper on Intercultural Dialogue
(Nov. 2007)
 
>>
European  churches­living their­faith in­the ­context of globalisation
(2006)
 
 
EKD - Evangelische Kirche in Deutschland:
Schritte zu einer nachhaltigen Entwicklung. Die Millenniumsentwicklungsziele der Vereinten Nationen.  EKD-Texte 81, 200

Zitate aus dem SK

biblische Zitate

9. Kapitel

Reflexionen

andere Religionen

Initiativen

moodle_sk90
umdenken