Sozialkompendium.org

>> Inhalt  >> Dialog  >> Praxis

Lorenzetti_Xfan_170
 

SOZIALLEHRE, AUFGABE DER KIRCHE

(Zusammenfassung)


 
Mit ihrer Soziallehre verkündet die Kirche die befreiende Botschaft
des Evangeliums in die jeweilige Zeit
mit ihren aktuellen Herausforderungen.
Evangelium
 und Soziallehre gehören wesentlich zusammen.
 
Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der
Menschen

stehen im Mittelpunkt der sozialen Botschaft der Kirche,
so das Konzil.
 
Die Soziallehre hat ihre Wurzeln im
Glauben
 und steht im
Dialog

mit den Wissenschaften.
Mit ihrer Hilfe kann sie die Menschen in der Gesellschaft  
besser begreifen
und aktueller in den konkreten Situationen der Gegenwart sprechen.
So präsentiert sich die Soziallehre als eine Baustelle,
auf der immer gearbeitet wird.
Die Soziallehre richtet sich an jede Person
in ihren vielfältigen Beziehungen zu anderen:
in Familie und Gesellschaft,
im
Bereich
Arbeit, Wirtschaft, Politik und Kultur.
 
Die Soziallehre gilt zunächst der eigenen
kirchlichen Gemeinschaft
,
dann den Christinnen und Christen anderer Kirchen,
schließlich den Gläubigen aller Religionen und
allen Menschen guten Willens,
die bereit sind, sich gemeinsam einzusetzen
für eine gerechtere Gesellschaft und eine bessere Welt.

     

Zweites Kapitel: Die Sendung der Kirche und die Soziallehre

ksoeste

Das 2. Vatikanische Konzil


 
Dogmatische Konstitution über die Kirche
"Lumen gentium"

(1964)
 
Pastorale Konstitution
"Gaudium et spes"
Über die Kirche in der Welt von heute
(1965)
 
Volltext des Sozialkompendiums

 

Stimme der Päpste


 
Johannes Paul II.
nachsynodales apostolisches Schreiben
Ecclesia in America
(1999)
 
Johannes XXIII.

Enzyklika
Mater et Magistra
(1961)
 
Institutionen
der katholischen Kirche
 
Conferencia Episcopal del Perú
Doctrina Social de la iglesia. Microprogramas radiales
 
 

Dokumente


 
Symposium des Evêques du Cameroun et d'Allemagne:  L'enseignement social
en lien avec le Compendium de la doctrine sociale de l'Église
(2009, PDF-Datei)
 
Sozialwort der katholischen Kirche in Luxemburg (2007)
 
Para profundizar la pastoral social  (Sozialhirtenbrief der argentinischen Bischofskonferenz,  2004)
 
Deutsche Bischofskonferenz
Kommission für gesellschaftliche und soziale Fragen:
Das Soziale neu denken  
(2003)
 
Obispos de Chile
Desafíos y perspectivas de la acción social de la iglesia
(2003)
 
Sozialhirtenbrief der Ungarischen Katholischen Bischofskonferenz (1996)
 
Sozialhirtenbrief der katholischen Bischöfe Österreichs
15. Mai 1990
(PDF-Datei)
calle

Zitate aus dem SK

 

biblische Zitate

ökumenische Zitate

andere Religionen

Reflexionen

Initiativen

moodle_sk90