Sozialkompendium.org

>> Inhalt  >> Dialog  >> Praxis

Lorenzetti_Xfan_170

Reflexionen  


7

. Kapitel: Das Wirtschaftsleben

ksoeste

Ethische Geldanlagen aus christlicher Sicht

Antje Schneeweiß


 
Geldanlage hat mittlerweile für viele Menschen – wie auch der Kauf von Waren – eine ethische Dimension. Welche Kriterien werden dabei bereits berücksichtigt, wie sollen diese basierend auf christlichen Wertvorstellungen weiterentwickelt werden?

 

Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit


Spricht man mit Anlageberatern, so erhält man den Eindruck, dass Geldanlagen rein mathematischen Gesetzmäßigkeiten unterliegen. Für die drei bestimmenden Faktoren einer Anlage: Rendite, Risiko und Verfügbarkeit werden komplizierte Rechnungen angestellt. Das Risiko wird berechnet und, wenn auch mit Fragezeichen in die Zukunft projiziert und den Ertragschancen gegenüber gestellt.
 
Über die technische Analyse von Aktienkursverläufen können Regelmäßigkeiten ausgemacht werden, die bei der Wahl des Zeitpunkts für den Kauf einer Aktie entscheidend sind. Mathematische Regeln bestimmen die Zusammensetzung von Portfolios um Rendite und Risiko in einem optimalen Verhältnis zu halten.
 
All diese Bemühungen gehen davon aus, dass Menschen bei der Auswahl ihrer Geldanlage tatsächlich nur diese drei Kriterien berücksichtigen: Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit. Für fast die Hälfte der AnlegerInnen trifft dies jedoch nicht zu. Laut einer Umfrage des Instituts imug aus dem Jahr 2001 bewerten 46% der Befragten
Nachhaltigkeitsfonds
als sehr oder eher attraktiv1 .Angesichts der gestiegenen Volumina von Nachhaltigkeitsfonds seit 2001 kann man davon ausgehen, dass heute noch mehr Befragte sich positiv zu Ethikfonds äußern.
 
Die Geldanlage wird inzwischen, ähnlich wie der Einkauf von Waren von einem großen Teil der Bevölkerung als eine Handlung mit einer ethischen Dimension angesehen. Diese Einstellung ist besonders deshalb sehr zu begrüßen, weil sie nicht selbstverständlich ist, denn die Auswirkungen von Geldanlagen auf das Leben anderer Menschen und auf die Natur sind nicht konkret nachvollziehbar und finden zumeist außerhalb des eigenen Lebensbereichs statt.

 
 

Sozialverantwortliche Geldanlage

Sobald jedoch Kriterien außerhalb des ökonomischen Bereichs für eine Geldanlage relevant werden, stellt sich die Frage, welche Kriterien dies sein sollten, und wie sie sich zu den ökonomischen Kriterien verhalten. Sollen ethische Geldanlagen den gleichen Gewinn erwirtschaften wie konventionelle oder geht auch ein Bisschen weniger, und wie viel weniger?

Verschiedene Arten der sozialverantwortlichen Geldanlage


Inzwischen steht AnlegerInnen eine große Palette sozialverantwortlicher Geldanlagen zur Verfügung, die sich sowohl von ihren Kriterien als auch von ihrer Rendite stark von einander unterscheiden.

 
 

Weitere Reflexionen


 
Markus Vogt
Das gerechte Geld

Bündnis Nachhaltigkeit Bayern, März 2011
 
Frank Turner SJ
Rebuilding Trust and Solidarity Jesuit reflections on the Financial Crisis

Promotio Justitiae, 2010

 
General-sekretariat des Zentralkomitees der deutschen Katholiken
"Ethisches Investment – Mit Geldanlagen Verantwortung wahrnehmen"!

27.08.2007

 
Adam Ritter
Gott und die Ökonomie

Quelle:
UniPublik
(Universität Zürich, 2007)
 
Katholische Kirche Vorarlberg
Wissen Sie wofür Ihr Geld auf Ihrer Bank arbeitet?

Ein Folder mit Hinweis auf vier Geldinstitute, bei denen Sie ihr Geld mit gutem Gewissen anlegen können. Stand 2009.

Die Autorin

 
 
 
 
 
 

 
 
Antje Schneeweiß
ist Expertin für ethisch- ökologische Geldanlagen am Ökumenischen Institut SÜDWIND (Deutschland)

Andere Ressourcen

desdelempire
Katholische Kirche in England
A Blueprint for better business?
Den gesamten Artikel herunterladen
(PDF-Datei)
Prof. Dr. Radermacher
Über die weltweite Wirtschaftskrise   (2009)
(Quelle: Youtube)
Passbild-schneeweiss-antje
k
DNWE
Das DNWE ist ein nationaler Verband des European Business Ethics Network (EBEN)
ebenlogo
European Business Ethics Network (EBEN)
Interview mit dem Schriftsteller Roberto Saviano
Wie sähe Europa ohne das Geld der Mafia aus?
Euronews 12.12.2010
Mieses Geschäft mit Mikrokrediten
Weltbilder - NDR
Von: ARD  | 23.02.2011  |

Zitate des Kapitels

 

biblische Zitate

ökumenische Zitate

7. Kapitel

andere Religionen

Initiativen

Wirtschaftsethik in den Medien
frnkfinst
Kreuz und Quer:
Wer bändigt den Kapitalismus?
(Quelle: ORF/ Youtube)

Audio-,  Videothek, Dokumente

moodle_sk90